Tennisclub Rot-Weiß Mellrichstadt e.V.
Tennisclub Rot-Weiß Mellrichstadt e.V.

Warum ein Jugendkonzept?

 

Juniorenkonzept des TC Rot-Weiß Mellrichstadt

 

1. Ziele / Grundsätze

Das Juniorenförderungskonzept des TC Rot-Weiß Mellrichstadt möchte den Kindern und Jugendlichen mit Tennis eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten. Das Konzept ist vor allem auf den Breitensport ausgerichtet, jedoch mit dem Ziel, besonders begabte und leistungswillige Junioren(innen) gezielt zu fördern. Im Vordergrund stehen weiter soziale Ziele, wie Teambildung, Kameradschaft, sportliche Betätigung und vor allem die Freude am Spiel. Im Weiteren will das Konzept den Wettkampfgeist der Junioren(innen) entwickeln. Damit verbunden ist auch das Fairplay. Die jungen Leute sollen lernen, wie man sich während dem Spiel, aber auch im Clubleben verhält.

 

2. Aufbau der Juniorenförderung

Die Juniorenförderung erfolgt gemäß den Vorgaben der Kids Tennis High School (siehe www.kidstennis.ch).

Stufe 1 (rot), Bambinitraining

Als Grundlage bietet der Club Bambini-Tenniskurse an. Diese Kurse sind für Kinder von 4 bis 10 Jahren gedacht.

Stufe 2 (orange), Juniorentraining

Die Stufe 2 wird als Juniorentraining orange bezeichnet und gilt der Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 1 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Stufe 3 (grün), Juniorentraining

Die Stufe 3 wird als Juniorentraining grün bezeichnet und gilt der Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 2 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Stufe 4 (Druckbälle), Juniorentraining Die Stufe 4 wird als Juniorentraining Druckbälle bezeichnet und gilt der

Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 3 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Wettkampftraining Hier sind Kinder und Jugendliche angesprochen, welche bereits in Stufe 2, 3 oder 4 trainieren und eine motorische Begabung, die notwendige Leistungsbereitschaft und Willenskraft sowie die Unterstützung der Eltern mitbringen. Die Beurteilung über die Erfüllung der wünschenswerten Kriterien werden durch den Cheftrainer vorgenommen.

Diese Kinder sind zwischen 6 und 18 Jahre alt.

 

3. Trainingsangebot

Stufe 1 (rot), Bambinitraining

Das Training dauert einmal 60 Minuten pro Woche und wird in Gruppengrößen von 4-6 Teilnehmern durchgeführt (zwei Gruppen mit zwei Trainer, jeweils halbes Feld). Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Training findet immer statt.

Stufe 2, 3 und 4 (orange, grün und Druckbälle), Juniorentraining

Die Junioren trainieren eine oder zwei Trainingseinheiten à 60 Minuten pro Woche und wenn möglich mit 3-4 Teilnehmern pro Gruppe. Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt.

Das Training findet immer statt.

Kooperationen mit anderen Institutionen

Wir planen auch eine Kooperation mit unseren umliegenden Schulen. Man kennt vielleicht die verschiedenen Ansätze wie "Sport nach eins", welche Möglichkeiten es insgesamt gibt und welche Schwierigkeiten gleichzeitig heutzutage bestehen, sehen Sie in folgendem Artikel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Rot-Weiß Mellrichstadt e.V.